Spielbericht Hallenturnier in Kempen

07.01.17

Turniersieg in Kempen

 

Bei unserem einzigen Auftritt in der Halle holten sich die Jungs beim Turnier des VFL/ TuS Tönisberg den Turniersieg. Im Modus jeder gegen jeden zeigten wir uns spielfreudig und ließen insgesamt wenig Chancen für den Gegner zu. Im ersten Spiel gegen den TSV Kaldenkirchen brauchten wir einige Minuten um in den Rhythmus zu finden, doch mit dem 1:0 durch Max in der 3. Minute kam der Zug ins Rollen. Wir wechselten offensiv in Blöcken, nach fünf Minuten wurde gewechselt. Der zweite Block brauchte keine Anlaufzeit und legte im Minutentakt nach bis zum Endstand von 6:0.

Im zweiten Spiel gegen den SV Menzelen bekamen wir es mit einem Gegner aus der Leistungsklasse zu tun. Spielerisch waren wir überlegen, verpassten es aber in den ersten Minuten, einen Treffer zu landen.  Pech kam auch hinzu, als Yannick nur den Pfosten traf. Auf der Gegenseite war Yannis zur Stelle, vereitelte eine gute Chance des SV.  In der 5. Minute landete der Ball dann durch Yannick zum 1:0 im Netz. Der zweite Block kam auch gut ins Spiel, Marvin erhöhte nach 7 Minuten auf 2:0. Auch wenn Menzelen noch eine gute Chance vergab, waren wir bis zum Schlusspfiff obenauf.

Das Spiel gegen ATS Krefeld hatte gerade begonnen, da stand es schon 2:0. Max eröffnete  mit einem Doppelpack in der 1. Minute ein Torfestival. Am Ende hatten wir gegen einen überforderten Gegner mit 8:0 die Nase vorn.

Im nächsten Spiel trafen wir auf Viktoria Krefeld. In diesem Spiel konnte es schon um den Turniersieg gehen, denn die Krefelder hatten auch schon 7 Punkte auf dem Konto, gegen Menzelen setzten sie sich unter anderem mit 3:2 durch. Wir spielten sehr souverän, ließen den Ball gut zirkulieren. Chancen gab es auch, doch konnte der Torhüter von Viktoria zweimal herausragend  parieren. Krefeld kam im gesamten Spiel nicht einmal gefährlich vor unser Tor, jeder Spieler von uns arbeitete defensiv mit. Trotz Überlegenheit schafften wir es aber nicht, den Ball im Tor unterzubringen, es blieb beim 0:0.

Im abschließenden Spiel reichte somit ein Unentschieden gegen den Gastgeber, der 7 Punkte auf dem Konto hatte. Es war vielleicht unser schwächster Auftritt, mit dem Turniersieg vor Augen kamen wir nicht wirklich ins Spiel. Der VFL/TuS Tönisberg war unangenehm zu spielen, dennoch habe ich spielerisch von uns schon mehr gesehen. Das 1:0 durch Finn hätte Ruhe bringen können, doch fingen wir uns nach einem kapitalen Bock den Ausgleich. Doch glücklicherweise erzielten wir postwendend das 2:1 durch Mo, und dieses Tor war herrlich herausgespielt. Der zweite Block ließ am Turniersieg keine Zweifel mehr aufkommen und schraubte das Ergebnis auf 4:1 hoch.

Es war ein schöner Auftakt im Jahr 2017, die Mannschaft stellte insgesamt 7 verschiedene Torschützen (4xMarvin, 4x Antonio, 3x Max, 3x Finn, 3x Yannick, 2x Luis, Mo).

 

Es spielten: Yannis, Julian, Mo, Yannick, Hamza, Luis, Finn, Max, Antonio, Marvin

 

Euer Guido

 

Sponsoren

Nächstes Spiel:

Samstag, 21.01.17

Testspiel gegen 04/19 Ratingen

Auswärts

Treffen: 12:00 Uhr

oder 13:00 Uhr in Ratingen

Anstoß: 14:00 Uhr

Adresse:

Götschenbeck

40882 Ratingen

 

Trainingszeiten

 

Montags:

18:30 - 20:00 Uhr

 

Mittwochs:

18:30 - 20:00 Uhr

 

Freitags:

18:00 - 19:30 Uhr

Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TUS Wickrath 2001